Aktuelles ...

... Weihnachtskonzert 2016

10. Dezember 2016

19:30 Uhr

Bénazetsaal im Kurhaus Baden-Baden

Weihnachtskonzert 2016

... Weihnachtskonzert ein Ereignis von Generationen für Generationen

Am Samstag, 10. Dezember 2016, 19.30 Uhr, findet im Benazetsaal des Kurhauses Baden-Baden, das traditionelle Weihnachtskonzert des Musikverein Baden-Lichtenthal statt.

Sehr professionell bereiten sich die Aktiven der Trachtenkapelle seit Juli auf den musikalischen Jahreshöhepunkt vor. In den letzten Wochen wurden mit einem Probewochenende und zwei Probeabenden pro Woche die letzten musikalischen Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt. Die Besucher dürfen sich auf ein Konzert mit hohem Niveau freuen. Dirigent Jürgen Ramin hat ein Programm zusammengestellt, welches alle Facetten der konzertanten Blasmusik streift. Die vollständigen Programminformationen finden sich auf der Webseite des Vereins: www.musikverein-lichtenthal.de

Es soll ein Abend für Jung und Alt werden. Dies ist auch naheliegend, denn kein Hobby verbindet ganze Familien so, wie das gemeinsame Musizieren. Dies dürfte auch ein Grund dafür sein, dass Musikvereine mit weniger Nachwuchssorgen zu kämpfen haben als andere Vereine. Ganz besonders zeigt sich dies beim Musikverein Baden-Lichtenthal. Söhne, Töchter spielen mit den Eltern und sogar mit den Großeltern zusammen in der Trachtenkapelle. Beim MVL beträgt der Altersunterschied aktuell über 70 Jahre. Alle begegnen sich auf Augenhöhe und sprechen eine und dieselbe Sprache – nämlich die der Musik.

Karten können bei den Aktiven der Trachtenkapelle oder unter 07221-97490 geordert werden. Ein ausverkauftes Haus ist Lohn für die monatelange Probearbeit.

Generationen 2016

... Herzlichen Glückwunsch zum Jungmusikerleistungsabzeichen!

Am 20.11.2016 fand die feierliche Verleihung zum Jungmusikleistungsabzeichen im Kurhaus Baden-Baden statt. In Bronze haben dies erfolgreich abgelegt: Hanna Mörmann, Franca Nikolaus, Miriam Benz, Norina Klei, Noah Schuhmacher, Paul Mörmann und Felix Bauer. Ebenfalls gratulieren dürfen wir Maja Karcher und Christoph Krol zum bestandenen Silbernen Abzeichen.

Jungmusikerleistungsabzeichen 2016

... Lesen Sie hier den MVL-Newsletter 2016-02

Newsletter 02-2016
  • Grußwort des 1. Vorsitzenden
  • Bericht zum Bußackerfest
  • Rückblick Jugendausflug und Hüttenwochenende
  • Beitrag zur öffentlichen Probe
  • Zeitungsartikel zum Muttertagskonzert und Jugendnachmittag
  • 13 Fragen an Holger Fischer
  • Einladung zum Weihnachtskonzert 2016
  • Artikel zum Skifreizeit
  • Ankündigung zur Skifreizeit und Tages-skifahren
  • Termine

... Einladung zum Weihnachtskonzert 2016

Junge Solisten werden Glanzpunkte setzen

Satzprobe 2016

Der Musikverein Baden-Lichtenthal lädt am Samstag 10. Dezember 2016 um 19.30 Uhr, zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert ins Kurhaus Baden-Baden ein.

Ab kommenden Montag, 21. November 2016, startet der Vorverkauf. Karten gibt es von Montag bis Freitag, 10.00-12.00 und von Montag bis Donnerstag, 14.30 – 16.30 Uhr, im Architekturbüro Reile, Hauptstraße 75 in Lichtental, Tel. 07221-97490, oder über jeden Aktiven des Vereins.

Bereits beim Auftritt der Jugendkapelle setzt Dirigent Jürgen Ramin auf junge Solisten. Noah Schumacher wird, zusammen mit der Jugendkapelle im Stück Der Kellermeister von Rolf Schneebiegl, mit seiner Tuba den Konzertteil der Jugendkapelle eröffnen. Lara Kühne mit ihrer Klarinette in Petite Fleur die Besucher verzaubern und in einem Medley der Flower Power Zeit wird die Jugendkapelle ihr hohes Niveau unter Beweis stellen. und ihren Konzertteil beenden.

Zu welch Leistung eine Klarinettengruppe eines Laienmusikensembles fähig ist, beweist diese in der Ungarischen Rhapsodie von Franz Liszt. Mit diesem Stück eröffnet die Trachtenkapelle ihren Konzertteil. Beim zweiten Stück Csardas von Vittorio Monti, werden Angelika Frei auf der Posaune und ihre Tochter Antonia Frei auf der Klarinette, den Besuchern einen weiteren besonderen Hörgenuss bereiten. Angelika Frei, vor vielen Jahren Schülerin des Dirigenten Ramin, hat ihre Liebe zur Posaune zu ihrem Beruf gemacht. Ihre Tochter, deren Großvater seit mehr als fünf Jahrzehnten ebenfalls Klarinette im Verein spielt, beherrscht inzwischen dieses Instrument nahezu perfekt. Kurzum - die Konzertbesucher können sich auf diesen gemeinsamen Soloauftritt von Mutter und Tochter freuen.

Jürgen Ramin liebt seit annähernd fünf Jahrzehnten die besonderen Klangerlebnisse seiner Trachtenkapelle. In diesem Jahr arrangierte er deshalb eine Hommage an Edith Piaf und hat mit Hanna Schmidt eine exzellente Gesangssolistin gewinnen können. Zu viel sei an dieser Stelle zur Musik jedoch nicht verraten. Nur soviel, dass für jeden Musikliebhaber etwas dabei sein wird. Den Besuchern soll jedoch noch die Möglichkeit belassen werden, an diesem Vorabend zum dritten Advent, ein paar Überraschungstürchen zu öffnen.

Was wäre ein Konzertabend im Kurhaus Baden-Baden ohne professionelle Moderation. Glücklich ist der Verein darüber, mit Anke Hlauschka eine Freundin gewonnen zu haben. Seit vielen Jahren ist Sie mit ihrer Familie in Freundschaft dem Verein und den Verantwortlichen verbunden. Sie hat einige Proben besucht und die Besucher dürfen sich wieder auf das ein oder andere Anekdötchen freuen.

Ein Programmhinweis zum Schluss. Ramin hat ein Programm für alle Sinne kreiert und daher wieder dass Ballettstudio „La Remise“ aus Karlsruhe zum Konzertabend eingeladen.


... Unsere Chronik, aufgeschrieben von Ansgar Gernsbeck

Viele Jahrzehnte liegen zwischen der Gründung des Vereins und dem Festakt am 24. Mai 2014. Denn als sich am 24. Juni 1894, unter der Leitung des Berufsmusikers Robert Bräunlich, zehn Musiker in Lichtental trafen, um eine erste gemeinsame Probe durchzuführen, konnten Sie nicht ahnen, welchen Grundstein sie da legten. Bereits am 19. August 1894 beschlossen 44 Männer aus Lichtental in der Brauerei Heck, dem heutigen Hotel Leidinger in der Lichtentaler Allee 88, einen Lichtentaler Musikverein zu gründen. Eben in dieser Brauerei erfolgte dann am 8. September 1894 die formelle Gründung des Musikverein Baden-Lichtenthal. Die Euphorie der Anfangsjahre endete bei der Generalversammlung im Mai 1902 fast in der Auflösung des Vereins. Mit nur noch sechs Musikern war man nicht mehr spielfähig und man beschloss die Vereinsarbeit ruhen zu lassen.

> Weiterlesen


... Historische Bilder: "100 Jahre Musikverein Lichtenthal"

100 Jahre Musikverein Lichtenthal 100 Jahre Musikverein Lichtenthal 100 Jahre Musikverein Lichtenthal

nach oben